GDA Portal

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Zwei Frauen stimmen Terminkalender am PC ab.

Gesund und erfolgreich arbeiten im Büro

Erkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates zählen heute zu den häufigsten Gesundheitsproblemen. Befragungen zeigen, dass mehr als 40 Prozent der Beschäftigten in Deutschland während der Arbeit unter Schmerzen im Rücken beziehungsweise im Nacken- und Schulterbereich leiden. Viele der Betroffenen sind in ärztlicher Behandlung.

Das Arbeitsprogramm "Gesund und erfolgreich arbeiten im Büro" hatte sich zum Ziel gesetzt, Muskel-Skelett-Belastungen und -Erkrankungen an Büroarbeitsplätzen zu reduzieren. Als wesentliche Handlungsfelder wurden die Förderung einer wirksamen Präventionskultur auf betrieblicher Ebene und die Entwicklung einer angemessenen Gesundheitskompetenz bei Führungskräften und Beschäftigten identifiziert.

Eine Fachinformation (VBG-Fachwissen) sowie ein Infoblatt und Poster enthalten eine Fülle von Handlungshilfen.

Ein Online-Check "Gute Büroarbeit" bietet weitere Hilfestellungen.