GDA Portal

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Tag der Rückengesundheit - Das GDA-Arbeitsprogramm ÖPNV

Datum 12.03.2012

Eines der Arbeitsschutzziele der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie ist die Verringerung von Häufigkeit und Schwere von Muskel-Skelett-Erkrankungen.
Anlässlich des Tages der Rückengesundheit am 15. März 2012 möchten wir Ihnen ein GDA-Arbeitsprogramm vorstellen, dass sich um die gesundheitlichen Belastungen einer Berufsgruppe kümmert, die für die meisten von uns quasi zum Berufsalltag gehört: die Beschäftigten im Fahrdienst des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).
Wer im Öffentlichen Personennahverkehr arbeitet, trägt nicht nur eine hohe Verantwortung für seine Fahrgäste und das Fahrzeug. Er hat häufig auch ein gesundheitliches Problem: und zwar im Rücken. Die einseitigen Belastungen im Fahrbetrieb aber auch weitere Probleme, die sich aus dem Schichtdienst, dem Stress durch Zeitdruck bei Verspätungen, unzufriedene Fahrgäste und belastende Verkehrssituationen ergeben, hat das auf diese Gruppe spezialisierte Arbeitsschutzprogramm der GDA im Blick.
Arbeitsprogramm ÖPNV, Artikel vom 12.03.2012